Domain anästhesietechnik.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt anästhesietechnik.de um. Sind Sie am Kauf der Domain anästhesietechnik.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Intubation:

Intubationstrainer Erwachsener orale und nasale Intubation
Intubationstrainer Erwachsener orale und nasale Intubation

Dieses Modell eines Erwachsenenkopfes dient der Übung der oralen und nasalen Intubation eines nicht anästhesierten Patienten. Der Intubationstrainer eignet sich hervorragend für das Notfalltraining da er realistisch dem Menschenkopf nachkonzipiert wurde. Er verfügt über Strukturen wie Zähne, Zunge, Rachen, Kehlkopf, Kehldeckel, Stimmbänder, Luftröhre, Lungen, Speiseröhre und Magen. Der Trainer ist vom Stativ abnehmbar.Übungsmöglichkeiten Orale, digitale und nasale Intubation  Endotrachealtubus Ösophagusobturator Doppellumentubus Combitube Absaug- und Beatmungstechniken Cuff Sellick-Handgriff Produktdetails Modell eines Erwachsenenkopes zur Übung der oralen und nasalen Intubation realistische Strukturen wie Zähne, Zunge, Rachen, Kehlkopf, Kehldeckel, Stimmbänder, Luftröhre, Lungen, Speiseröhre und Magen vom Stativ abnehmbar Lieferumfang Intubationstrainer Erwachsener...

Preis: 2053.94 € | Versand*: 4.90 €
optiLube Aqua-Gel Gleitmittel zur Intubation Katheter Beutel 5g
optiLube Aqua-Gel Gleitmittel zur Intubation Katheter Beutel 5g

OptiLube Aqua-Gel ist ein hochwertiges Gleitmittel, welches speziell für den Einsatz bei Intubationen und anderen invasiven Atemwegsverfahren entwickelt wurde. Das Gel ist transparent, geruchsneutral und hat eine angenehme Konsistenz, die eine optimale Gleitfähigkeit sicherstellt. OptiLube Aqua-Gel wurde speziell formuliert, um eine optimale Patientenverträglichkeit zu gewährleisten. Es ist frei von Silikon, was es zu einer sicheren Option für Patienten mit empfindlicher Haut macht. Darüber hinaus ist das Gel latexsicher und kann daher sicher mit Latexhandschuhen und anderen Latexprodukten verwendet werden. OptiLube Aqua-Gel wird in praktischen Beuteln zu 5g geliefert, die eine einfache und hygienische Anwendung ermöglichen. Es ist für den Einsatz bei Erwachsenen und Kindern geeignet und kann für eine Vielzahl von invasiven Atemwegsverfahren verwendet werden, e...

Preis: 0.80 € | Versand*: 4.90 €
optiLube Aqua-Gel Gleitmittel zur Intubation Katheter Beutel 5g
optiLube Aqua-Gel Gleitmittel zur Intubation Katheter Beutel 5g

OptiLube Aqua-Gel ist ein hochwertiges Gleitmittel, welches speziell für den Einsatz bei Intubationen und anderen invasiven Atemwegsverfahren entwickelt wurde. Das Gel ist transparent, geruchsneutral und hat eine angenehme Konsistenz, die eine optimale Gleitfähigkeit sicherstellt. OptiLube Aqua-Gel wurde speziell formuliert, um eine optimale Patientenverträglichkeit zu gewährleisten. Es ist frei von Silikon, was es zu einer sicheren Option für Patienten mit empfindlicher Haut macht. Darüber hinaus ist das Gel latexsicher und kann daher sicher mit Latexhandschuhen und anderen Latexprodukten verwendet werden. OptiLube Aqua-Gel wird in praktischen Beuteln zu 5g geliefert, die eine einfache und hygienische Anwendung ermöglichen. Es ist für den Einsatz bei Erwachsenen und Kindern geeignet und kann für eine Vielzahl von invasiven Atemwegsverfahren verwendet werden, e...

Preis: 64.90 € | Versand*: 4.90 €
Einmal-Zahnschutz Endoragard für Patienten bei Intubation, Laryngoskopie oder En...
Einmal-Zahnschutz Endoragard für Patienten bei Intubation, Laryngoskopie oder En...

EndoragardTM Zahnärztliche Lippenhalter und Löffel. Verhindert die Lockerung und Fraktur von Frontzähnen während einer orotrachealen Intubation, Laryngoskopie und Endoskopie. - schlagabsorbierender Kunststoff eliminiert praktisch Trauma an den Zähnen - schützt vor zu starkem Kontakt zwischen Zähnen und dem Laryngoskop oder Endotrachealtubus - schützt vor Reibung zwischen oberen und unteren Zähnen nach dem Entfernen des Tubus während des Aufwachens - einfache Handhabung und Entfernung

Preis: 7.14 € | Versand*: 4.90 €

Was geschieht bei einer Intubation?

Bei einer Intubation wird ein Endotrachealtubus in die Luftröhre eingeführt, um die Atemwege offen zu halten und eine ausreichende...

Bei einer Intubation wird ein Endotrachealtubus in die Luftröhre eingeführt, um die Atemwege offen zu halten und eine ausreichende Sauerstoffversorgung zu gewährleisten. Dies wird normalerweise bei Patienten durchgeführt, die nicht in der Lage sind, selbstständig zu atmen oder bei denen eine Kontrolle der Atemwege erforderlich ist, wie z.B. bei einer Operation unter Vollnarkose. Die Intubation wird von einem erfahrenen Anästhesisten oder einem Notfallmediziner durchgeführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es bei einer Intubation einen Würgereiz?

Ja, bei einer Intubation kann es zu einem Würgereiz kommen. Dies liegt daran, dass der Einführungsprozess des Tubus in den Rachenr...

Ja, bei einer Intubation kann es zu einem Würgereiz kommen. Dies liegt daran, dass der Einführungsprozess des Tubus in den Rachenraum und die Kehle unangenehm sein kann und den Würgereflex auslösen kann. Um den Würgereiz zu minimieren, wird in der Regel ein Betäubungsspray auf den Rachen aufgetragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wird eine Intubation auch als künstliche Beatmung bezeichnet?

Ja, eine Intubation kann als eine Form der künstlichen Beatmung betrachtet werden. Bei einer Intubation wird ein Schlauch (Tubus)...

Ja, eine Intubation kann als eine Form der künstlichen Beatmung betrachtet werden. Bei einer Intubation wird ein Schlauch (Tubus) in die Luftröhre eingeführt, um die Atmung zu unterstützen oder zu kontrollieren. Dies ermöglicht es, dass Luft in die Lunge gelangt und den Gasaustausch ermöglicht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum ist die Katze nach der Narkose mit Intubation heiser?

Die Heiserkeit nach einer Narkose mit Intubation kann verschiedene Ursachen haben. Eine mögliche Ursache ist, dass der Tubus währe...

Die Heiserkeit nach einer Narkose mit Intubation kann verschiedene Ursachen haben. Eine mögliche Ursache ist, dass der Tubus während der Narkose die Stimmbänder der Katze gereizt hat. Dies kann zu vorübergehender Heiserkeit führen. Eine andere mögliche Ursache ist eine Schädigung der Nerven, die für die Stimmbandfunktion verantwortlich sind. In seltenen Fällen kann es auch zu einer Entzündung oder Infektion der Atemwege kommen, die zu Heiserkeit führt. Es ist wichtig, einen Tierarzt zu konsultieren, um die genaue Ursache der Heiserkeit abzuklären und eine angemessene Behandlung einzuleiten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Schutzmaßnahmen sollten bei der Intubation von Patienten in verschiedenen medizinischen Fachgebieten beachtet werden?

Bei der Intubation von Patienten in verschiedenen medizinischen Fachgebieten sollten immer die grundlegenden Hygienemaßnahmen beac...

Bei der Intubation von Patienten in verschiedenen medizinischen Fachgebieten sollten immer die grundlegenden Hygienemaßnahmen beachtet werden, um das Risiko einer Infektion zu minimieren. Zudem ist es wichtig, die richtige Größe des Tubus für den jeweiligen Patienten zu wählen, um Verletzungen der Atemwege zu vermeiden. In der Anästhesie sollte die richtige Positionierung des Tubus mittels Endtidal-CO2-Messung überwacht werden, um eine ausreichende Beatmung sicherzustellen. In der Notfallmedizin ist es wichtig, die Intubation schnell und effizient durchzuführen, um die Sauerstoffversorgung des Patienten zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die gängigen Verfahren und Techniken für die Intubation von Patienten in der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin? Welche Risiken und Komplikationen können bei der Intubation auftreten und wie können sie vermieden oder behandelt werden? Wie unterscheiden sich die Anforderungen und Vorgehensweisen für die Intubation bei Erwachsenen, Kindern und Neuge

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig das direkte Laryngoskopieverfahren und das videolaryngoskopisc...

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig das direkte Laryngoskopieverfahren und das videolaryngoskopische Verfahren zur Intubation von Patienten angewendet. Bei der direkten Laryngoskopie wird ein Spatel verwendet, um den Kehlkopf zu öffnen und den Tubus einzuführen, während beim videolaryngoskopischen Verfahren eine Kamera verwendet wird, um den Kehlkopf zu visualisieren und den Tubus einzuführen. Risiken und Komplikationen bei der Intubation können Atemwegsverletzungen, Zahn- oder Lippenverletzungen, Hypoxie und Aspiration umfassen. Diese können vermieden oder behandelt werden, indem das Personal über aktuelle Intubationstechniken und -geräte geschult

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die gängigen Verfahren und Techniken zur Intubation in der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin?

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig endotracheale Intubationen durchgeführt, bei denen ein flexibl...

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig endotracheale Intubationen durchgeführt, bei denen ein flexibler Schlauch durch den Mund oder die Nase in die Luftröhre eingeführt wird, um die Atemwege zu sichern. Dies kann mithilfe von direkter Laryngoskopie, Videolaryngoskopie oder Fiberoptik erfolgen, um eine klare Sicht auf die Atemwege zu gewährleisten. Alternativ kann auch eine Larynxmaske oder ein Larynxtubus verwendet werden, um die Atemwege zu sichern, insbesondere bei schwierigen Intubationen. Zusätzlich können auch alternative Atemwegsmanagement-Techniken wie die supraglottische Atemwegsmanagement oder die chirurgische Koniotomie in

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die gängigen Verfahren und Techniken zur Intubation in der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin?

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig die direkte Laryngoskopie und die Videolaryngoskopie zur Intub...

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig die direkte Laryngoskopie und die Videolaryngoskopie zur Intubation verwendet. Bei der direkten Laryngoskopie wird ein Spatel in den Mund des Patienten eingeführt, um den Kehlkopf zu sehen und den Tubus einzuführen. Die Videolaryngoskopie verwendet eine Kamera, um den Kehlkopf zu visualisieren und den Tubus einzuführen. Zusätzlich werden auch alternative Verfahren wie die Larynxmaske und die Fiberoptische Intubation eingesetzt, um schwierige Atemwege zu managen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die gängigen Verfahren und Techniken für die Intubation von Patienten in der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin? Welche Risiken und Komplikationen können bei der Intubation auftreten und wie können sie vermieden oder behandelt werden?

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig direkte Laryngoskopie und Videolaryngoskopie zur Intubation ve...

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig direkte Laryngoskopie und Videolaryngoskopie zur Intubation verwendet. Bei der direkten Laryngoskopie wird ein Spatel verwendet, um den Kehlkopf zu öffnen und den Tubus einzuführen, während bei der Videolaryngoskopie eine Kamera verwendet wird, um den Kehlkopf zu visualisieren und den Tubus einzuführen. Risiken und Komplikationen bei der Intubation können Atemwegsverletzungen, Zahnverletzungen, Blutungen, Hypoxie und Aspiration umfassen. Diese können vermieden werden, indem das Personal über die richtige Technik und Ausrüstung verfügt, um die Intubation sicher durchzuführen. Zudem

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die gängigen Verfahren und Techniken für die Intubation in der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin?

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig die direkte Laryngoskopie und die Videolaryngoskopie zur Intub...

In der Notfallmedizin, Anästhesie und Intensivmedizin werden häufig die direkte Laryngoskopie und die Videolaryngoskopie zur Intubation verwendet. Bei der direkten Laryngoskopie wird ein Spatel in den Mund des Patienten eingeführt, um den Kehlkopf zu sehen und den Tubus einzuführen. Die Videolaryngoskopie verwendet eine Kamera, um den Kehlkopf zu visualisieren und den Tubus einzuführen. Zusätzlich werden auch alternative Verfahren wie die Larynxmaske und die Fiberoptische Intubation eingesetzt, um die Atemwege zu sichern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Risiken und Komplikationen können bei der Intubation auftreten und wie können diese vermieden oder behandelt werden?

Bei der Intubation können verschiedene Risiken und Komplikationen auftreten, darunter Verletzungen der Zähne, des Kehlkopfes oder...

Bei der Intubation können verschiedene Risiken und Komplikationen auftreten, darunter Verletzungen der Zähne, des Kehlkopfes oder der Luftröhre, Blutungen, Aspiration von Mageninhalt und Infektionen. Diese Komplikationen können vermieden werden, indem der Eingriff von erfahrenem medizinischem Personal durchgeführt wird, das die richtige Technik anwendet und die richtige Ausrüstung verwendet. Falls Komplikationen auftreten, können sie durch schnelle Reaktionen des medizinischen Teams behandelt werden, wie z.B. das Stoppen der Intubation, das Management von Blutungen oder das Entfernen von Aspirationsmaterial aus den Atemwegen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die gängigen Verfahren und Techniken für die Intubation von Patienten in der Notfallmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin?

In der Notfallmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin werden häufig das direkte und das indirekte Laryngoskopieverfahren zur...

In der Notfallmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin werden häufig das direkte und das indirekte Laryngoskopieverfahren zur Intubation von Patienten angewendet. Beim direkten Verfahren wird der Kehlkopf direkt mithilfe eines Laryngoskops visualisiert, während beim indirekten Verfahren ein Videolaryngoskop oder ein Fiberoptik-Laryngoskop verwendet wird. Zusätzlich können auch alternative Techniken wie die Larynxmaskenbeatmung oder die Notfalltracheotomie in Betracht gezogen werden, wenn die herkömmliche Intubation nicht möglich ist. Die Wahl des Verfahrens hängt von der klinischen Situation, den Fähigkeiten des medizinischen Personals und den individuellen Bedürfnissen des Patienten ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.